Ratgeber und Kaufberatung für die Frauenschubkarre

Sooo Ladys, Kippe aus dem Mund, Bierflasche aus der Hand und Highheels an die Füße. Ihr wollt eine Schubkarre für Frauen, hier bekommt ihr eine Schubkarre für Frauen. ;-)

Bevor es ans Eingemachte geht, zuerst noch ein paar Informationen rund um die Schubkarre, denn es soll ja was vernünftiges gekauft werden. Frauen denken sich, ok für den Garten brauch ich eine kleine und leichte Schubkarre, damit die Gartenarbeit oder auch das Arbeiten an Nachbars Schwarzbau ein bisschen leichter von der Hand geht. Klingt logisch, weil arbeiten heißt etwas schaffen und sich nicht die Gesundheit dabei zu ruinieren.

Es gibt in der Tat kleine Schubkarren mit einer Mulde wo gerade einmal 60 Liter reinpassen, aber die kleinen Schubkarren sind von der Qualität her so schlecht, dass man sagen muss, die hält nicht lange und der günstige Preis rechnet sich nicht, wenn man jeden zweiten Sommer eine neue Schubkarre kaufen muss. Es gibt von Karro eine Kunststoff Schubkarre die komplett aus Plastik hergestellt ist und das klingt auf den ersten Blick recht logisch, weil Kunststoff hört sich eben leicht an. Aber...!

Eine leichte Schubkarre zeichnet sich nicht dadurch aus, dass die verarbeiteten Materialien leicht sind, weil die Schubkarre wird gefahren und nicht getragen. An der Stelle bitte kurz nachdenken. So, eine leichte Schubkarre für Frauen muss vollbeladen leicht, einfach und sicher zu fahren sein und dafür ist die Stellung / Position vom Schubkarrenrad verantwortlich. Dieses sollte nicht vor der Schubkarrenmulde stehen, sondern eher unter der Mulde, damit das Gewicht auf den Reifen drückt und nicht hinten auf die Schubkarrengriffe, auf eure Arme und somit auf euren Rücken.

Kurzfassung: Achtet beim Kauf darauf, dass ihr eine Schubkarre erwischt, wo das Rad nicht zu weit vor dem Schubkarren steht. Damit es etwas besser zu verstehen ist, hier eine kleine Infografik.

leichte SchubkarreEine leichte Schubkarre verwendet kein leichtes Material, sondern sie hat das Rad an der richtigen Position.

Wo ist jetzt die pinke Frauen Schubkarre?

Für Frauen unterscheiden sie sich nicht von normalen Schubkarren in der Größe, nicht am verarbeiteten Material und auch nicht am Gewicht. Der Unterschied liegt einfach nur darin, dass die Wanne ebenfalls aus Kunststoff ist ( gibts auch für Männer ) und diese Pink, Lila oder zum Teil auch rot ist. Das verstehen die Hersteller unter einer Schubkarre für Frauen - mehr nicht. Ein Hersteller davon ist die Firma Altrad Fort.

Für echte Damen gibt es hier zu kaufen:

Als Alternative für den Garten gibt es auch noch das:

Und eine Schubkarre mit zwei Räder:

Was kostet eine gute Schubkarre? Zwischen 80 Euro und 130 Euro, mit dem Preis muss man einfach rechnen.

Falls die Damen jetzt noch mehr über ihr zukünftiges Arbeitsgerät erfahren möchten, dann gibt es hier noch viel mehr Informationen.

Hier gibt es mehr Schubkarren

SchubkarreRatgeber und Kaufberatung